18.12.2011

Václav Havel ist tot


Aktualisiert, 12.1.2012, 18:50 h: "Hegel" und das ungarische Mediengesetz 





Siehe auch den am 21.12. 2011 aktualisierten Beitrag: Solidaritätsfonds zur Unterstützung von Securitateopfern 

=========================================

Der frühere tschechische Dissident Václav Havel ist im Alter von 75 Jahren in Prag gestorben.

Havel war in der Tschechoslowakei eine der Schlüsselfiguren des gewaltfreien Widerstands gegen das kommunistische Regime. Er saß insgesamt fünf Jahre im Gefängnis. 
Havel war einer der Initiatoren der Charta 77
1989, während der Samtenen Revolution, wurde er zur Symbolfigur des demokratischen Aufbruchs. 
Von 1989 bis 1993 war Havel Präsident der früheren Tschechoslowakei, dann bis 2003 Staatschef der Tschechischen Republik. 
Havel ist der Verfasser zahlreicher Bücher, Essays und Theaterstücke.

09.12.2011

"Vladimir"

[5. November 1982. „Vladimir“, Redakteur einer deutschsprachgen Zeitung aus Hermannstadt/Sibiu informiert weitschweifig über eine Reise in die Bundesrepublik Deutschland]
[5 noiembrie 1982. „Vladimir”, redactor al unui ziar de limbă germană din Sibiu, relatează detaliat despre vizita sa în R.F. Germania]


ACNSAS, D 013381, vol. 24, ff. 118-122